Dienstag, 22. Januar 2013

Deckerl Nummer 1


 Ich hatte einen Knäuel Häkelgarn mit Absicht eingepackt falls mir in Hermagor ein Heft in die Finger kommt.

Natürlich ist der Fall eingetroffen und so ist diese Deckerl entstanden es muß erst gestärkt werden.


Motiv: Dekoratives Häkeln Nr. 109

Garn: AIDA 10 - 50gr.

Nadel: 1,75

Daheim hab ich schon ein zweites für meine Mum ist auch schon fertig, zeig ich euch nach dem stärken.


Damit nicht wieder Garnrest über bleibt hab ich beschlossen daraus blüten zu häkeln.


Hab mir vorgenommen jetzt immer das Restgarn zu Blüten zu verarbeiten.

Kommentare:

  1. Das Deckchen sieht sehr hübsch aus, liebe Berfi. Die kleinen Blüten finde ich allerliebst!♥
    glG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Deckchen, Bernadette. Gute Idee mit den Blüten, aber auch nicht wenig Arbeit. Sind ja doch ne ganze Menge geworden.

    LG, Margret.

    AntwortenLöschen